BMW Umweltprämie

ZUKUNFT ZAHLT SICH AUS.

BIS ZU 2.000 EUR UMWELTPRÄMIE* FÜR DEN UMSTIEG AUF EINEN NEUEN BMW SICHERN.


Sie sind Halter eines Dieselfahrzeugs und wissen aufgrund der aktuellen Diskussionen in den Medien nicht, was zu tun ist? Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über Ihre Möglichkeiten.

 

WELCHER SCHADSTOFFKLASSE ENTSPRICHT IHR FAHRZEUG?

Grüne Plakette
Dieselfahrzeuge mit Partikelemissionen nach der Abgasnorm Euro D4 oder Euro 3 mit Partikelfilter oder Euro 5 oder Euro 6.
Sowie: Fahrzeuge mit Benzinmotor, geregeltem Katalysator und Fahrzeuge mit Elektromotor.

Gelbe Plakette
Dieselfahrzeuge mit Partikelemissionen nach der Abgasnorm Euro 3 oder Euro D3 oder Euro 2 mit Partikelfilter.

Rote Plakette
Dieselfahrzeuge mit Partikelemissionen nach der Abgasnorm Euro 2 oder Euro 1 mit Partikelfilter.

Keine Plakette
Dieselfahrzeuge mit Partikelemissionen nach der Abgasnorm Euro 1 oder schlechter.
 

Im Regelfall haben Sie eine grüne Plakette, wissen aber durch diese grobe Einteilung immer noch nicht, welche Euro-Norm die Richtige für Sie ist: Diese finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein unter Punkt 14 "Bezeichnung der nationalen Emissionsklasse". Also entweder Euro 1, Euro 2, Euro 3, Euro 4, Euro 5 oder Euro 6, wobei Euro 6 aktuell die bestmögliche Schadstoffklasse ist. Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Euro-Norm eine andere Bedeutung hat als die Zahl auf der Umweltplakette an Ihrem Fahrzeug.

 


SIE SIND HALTER EINES EURO 6 DIESELFAHRZEUGES VON BMW.
Diese Fahrzeuge erfüllen seit 2015 die gesetzlichen Emissionsanforderungen, für Sie ändert sich nichts.

 

SIE SIND HALTER EINES EURO 5 DIESELFAHRZEUGES VON BMW UND ÄLTER.
Sie profitieren von der Umweltprämie* in Höhe von 2.000 EUR, wenn Sie von Ihrem aktuellen Dieselfahrzeug auf einen neuen BMW mit maximal 130 g CO2/km umsteigen. Beim Umstieg auf einen Vorführwagen oder Jungen Gebrauchten erhalten Sie
1.500 EUR Umweltprämie*.

Ab dem 2. Halbjahr 2018 wird es, auf freiwilliger Basis, für bestimmte BMW Dieselmodelle ab dem Baujahr 2011 eine kostenlose Software-Aktualisierung geben. Für den Fall, dass Ihr Fahrzeug betroffen ist, informiert Sie die BMW AG schriftlich.

 

PROFITIEREN SIE JETZT BEI DIESEN BMW MODELLEN VON DER UMWELTPRÄMIE*.

 

BMW 225xe iPerformance Active Tourer:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,5-2,3. CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 57-52.
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,7-13,4.

BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 14,3. CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

* Die BMW Umweltprämie in Höhe von 2.000 EUR ist bei Erwerb eines BMW Neufahrzeugs und in Höhe von 1.500 EUR bei Erwerb eines BMW Vorführwagens (Erstzulassung über BMW Partner/Niederlassung, max. 15 Monate und 20.000 km bis zur Zweitzulassung) oder eines Jungen Gebrauchten (max. 18 Monate nach Erstzulassung) zunächst bis zum 31.12.2018 erhältlich (es gilt das Datum des Erwerbs, Auslieferung bis 31.03.2019, Zulassung muss in Deutschland erfolgen). Das Angebot gilt nur bei Erwerb eines Fahrzeugs mit max. 130g CO2/km (kombiniert) gem. NEFZ. Weitere Voraussetzung für den Erhalt der BMW Umweltprämie ist die Inzahlungnahme eines seit mindestens 12 Monaten in Deutschland auf den Käufer zugelassenen Diesel-Gebrauchtfahrzeugs mit Euro-5-Abgasnorm oder älter, alternativ die gemäß § 15 Fahrzeug-Zulassungsverordnung nachgewiesene Verschrottung eines solchen Fahrzeugs durch den Käufer innerhalb sechs Wochen nach Zulassung des Neufahrzeugs. Der jeweilige BMW Partner ist der verantwortliche Ansprechpartner im Hinblick auf die Verschrottung. Ein Angebot für Privat-, Gewerbe- und Businesskunden.